Wie wird im Tauschring verrechnet?

Dienstleistungen oder auch Waren, die im Tauschring vermittelt werden, werden nicht mit Euro bezahlt, sondern mit "Talenten". Diese werden entsprechend der Lebenszeit vergütet.

Als Richtwert gilt: Für eine Stunde Arbeit werden 20 "Talente" vergütet.
Jede Arbeit wird gleich bezahlt, da jeder Tauschpartner die gleiche "Lebenszeit" einsetzt. Jeder hat damit die gleiche Chance, Dinge oder Leistungen zu erwerben, unabhängig von der Ausbildung oder beruflichen Situation.

Talente-Limit +/- 700

Jeder kann ein Limit von +700 "Talenten" und -700 "Talenten" ausschöpfen. Nur wenn Geben und Nehmen ausgewogen sind, kann der Tauschring funktionieren. Sollte der Fall eintreten, dass für kurze Zeit das Limit überschritten wird, kann beim Orga-Team die Überziehung angekündigt und genehmigt werden.